top of page
Dans un centre de données.
SDEA Navigator
SDEA Navigator
SDEA Navigator

Warum ist SDEA Label wichtig?

Rechenzentren (RZ) sind die physische Infrastruktur, die die digitale Wirtschaft antreibt und IT-Dienste auf der Grundlage skalierbarer Standardkomponenten bereitstellt. Mit dem rasanten digitalen Wandel und weil siliziumbasierte Speicherkapazitäten an ihre physikalischen Grenzen stossen, wird jedoch nicht nur die Anzahl und Grösse der RZ zunehmen, sondern auch ihr Energieverbrauch und ihr CO₂-Fussabdruck. Als Reaktion darauf will SDEA Label sicherstellen, dass Effizienz und Emissionen in RZ präzise gemessen und nicht nur geschätzt werden. Das Label macht sowohl die Energieeffizienz als auch die Umweltauswirkungen des Betriebs von RZ transparent und stellt damit sicher, dass die Digitalisierung der Welt nicht auf Kosten der Umwelt geht.

Was macht SDEA Label einzigartig?

SDEA Label misst die betriebliche Effizienz und die Umweltauswirkungen des RZ-Betriebs. Es berücksichtigt nicht nur traditionelle Elemente wie Power Usage Effectiveness (PUE), sondern bewertet auch die Nutzung der IT-Infrastruktur oder das Energierecycling. Das Basis-Label umfasst die Effizienz eines RZ von der Energienutzung bis zur Abwärmenutzung und erfasst die RZ- und IT-Infrastruktur sowie die IT-Auslastung und best-in-class Technologie. Die Premium-Variante misst die CO₂-Emissionen eines RZ und berücksichtigt dabei die Emissionen aus den eingehenden Energiequellen. SDEA Label wird in drei Stufen (Gold, Silber und Bronze) angeboten, um das Niveau der erfüllten Kriterien zu differenzieren.

Wie erhalte ich SDEA Label?

Um ein Basis- oder Premium-Label für ein RZ zu erhalten, muss der Antragsteller im Rahmen eines Zertifizierungsverfahrens nachweisen, dass er die Kriterien für das Label erfüllt. Es obliegt dem Antragsteller (oder einem von ihm beauftragten Experten), die notwendigen Informationen für diesen Prozess zu sammeln. Der Antrag wird über ein Online-Formular gestellt. Sobald der Antrag eingegangen ist, stellt der SDEA ein Informationspaket zur Zertifizierung zur Verfügung, das ein Online-KPI-Tool zur Berechnung des Effizienzniveaus des RZ enthält (siehe unser KPI Factsheet). Der Antragsteller ist verpflichtet, einen unabhängigen Auditor zu beauftragen, der die gemessenen KPIs validiert und einen Bewertungsbericht erstellt. Der Vorstand der SDEA bewertet dann den Bericht und vergibt das entsprechende Label auf der Grundlage des Effizienzniveaus.

SDEA Navigator

bottom of page