top of page
  • AutorenbildMatthias Haymoz

SIX erhält SDEA SILVER Plus für ihr Rechenzentrum in Zürich

Aktualisiert: 19. Jan.

Die Anlage an der Hardturmstrasse gehört zu den Vorreitern in der nachhaltigen Rechenzentrumsnutzung in der Schweiz.

An illustration of the SDEA Efficiency Label "SILVER Plus"

Die Swiss Datacenter Efficiency Association und SIX freu-en sich, bekannt zu geben, dass das Rechenzentrum Hardturmstrasse das DC-Infrastruktur-Label SDEA SILVER Plus erhalten hat. Das Label belohnt die besten Leistungen im nachhaltigen Rechenzent-rumsbetrieb. SILVER Plus steht für eine hohe Effizienz bei der Unterbringung der IT-Infrastruktur und für geringe Emissionen an der Stromquelle.

Angesichts der jüngsten Schwankungen auf den Energiemärkten und der beispiellos hohen Temperaturen auf der ganzen Welt hat das Thema Effizienz und Emissionen beim Betrieb von Rechenzentren viel Aufmerksamkeit erregt. Das SDEA-Label dient als Platt-form für Unternehmen, die ihr Engagement für Nachhaltigkeit durch die Quantifizierung der Effizienz und der Emissionen ihrer Rechenzentren nachweisen können.


"Das SDEA SILVER Plus-Label ist eine grossartige Bestätigung für unsere Arbeit" Marco Killer, Head Real Estate Management, SIX

«Das SDEA Label SILBER Plus ist eine grossartige Bestätigung unserer Arbeit», sagt Marco Killer, Head Real Estate Management bei SIX. «Mit den Umbauten und Moderni-sierungen der technischen Infrastruktur in den letzten Jahren konnten wir einen grossen Beitrag an einen nachhaltigen Rechenzentrumsbetrieb bei SIX leisten und die Emissio-nen deutlich senken. Wir sind stolz auf das Ergebnis.»


"SIX hat ihr unermüdliches Engagement für den effizienten Betrieb von Rechenzentren deutlich unter Beweis gestellt" Babak Falsafi, Präsident, SDEA

Dieser Meinung ist auch Babak Falsafi, Präsident von SDEA. Er betont: «Mit der Erlan-gung unseres Labels hat SIX nicht nur ihre Führungsrolle, sondern auch ihr unermüdli-ches Engagement für Nachhaltigkeit und den effizienten Betrieb von Rechenzentren deutlich unter Beweis gestellt.»

Comments


bottom of page